Einladung So, 29.3. 1900!

Liebste Menschen,

es ist Sonntag, es ist kontaktsperre... irgendwie langweilig, oder?

Da gibt es eine sehr simple Lösung... kommt zu unserem Online-Willkommentreff, heute Sonntag, ab 1900 Uhr im Videotelefonieraum der Extinction Rebellion Ortsgruppe Rostock.

Wir überlegen gemeinsam, wie wir die Klimakrise neben den aktuellen Themen in der Diskussion halten können. Und natürlich sind wir einfach nur zusammen, tauschen uns aus... und reden.... wichtig wichtig in…

Willkommenstreff-Rostock_ONLINE jeden

Donnerstag ab 16:30 Uhr und Sonntag ab 19 Uhr.

Lern die Rebellion in lockerer Runde von Zuhause aus kennen. Wir erzählen euch per (PC)-Bildschirm etwas über unsere Prinzipien und Ziele von XR, was wir so in Rostock planen und, wenn ihr Interesse habt, wie ihr euch einbringen könnt.

Wir sehen uns hier: bbb.extinctionrebellion.de/b/r (1. Wunschname eingeben, 2. Mikrophonzugang wählen, 3. Echotest bestätigen, 4. schon drin)

Nicht vergessen: Heute von 20:30-21:30 ist . Eine Stunde lang abschalten - und ein Zeichen setzen. Es ist Zeit zu handeln, dringender denn je.
wwf.de/earthhour


Unser wöchentliches Plenum findet seit letzter Woche nicht (physisch) statt.

Falls ihr trotzdem gerade jetzt zu XR finden wollt, geht das nur digital - meldet euch dafür gerne per PN.

Freitag ist Streiktag!

Wenn nicht auf der Straße, dann digital. Wir wollen auch in Halle unseren #ClimateStrikeOnline als Soli für die Helfenden in der aktuellen Lage mit #COVID19deutschland durchführen.

#FridaysForFuture

Der Kohlekompromiss ist eine Katastrophe! Wir fordern als #FridaysForFuture einen Kohleausstieg bis 2030. Diese Forderung basiert auf Forschungen der Wissenschaft und wird durch diese Unterstützt.
Auch sie sagt, dass ein Ausstieg 2038 zu spät ist! (1)
fff-halle.de/forderungen/

fff-halle.de/wirbildenzukunft/

#FridaysForFuture

RT @FridayForFuture@twitter.com

⚠️ #Kohleausstieg 2038
⚠️ anliegende Dörfer werden zerstört
⚠️ Abschaltungen werden verzögert
⚠️ neues Kohlekraftwerk in 2020

Darüber und was wir jetzt tun müssen, sprechen Antje Grothus (@hambachfrau@twitter.com) & David Dresen (@AlleDoerfer@twitter.com) um 15:00 im Livestream: youtube.com/watch?v=4LMOKiKnAW

Wir fordern einen sozialverträglichen #Kohleausstieg bis 2030 und solidarisieren uns mit allen Gruppen, die sich friedlich für dieses Ziel einsetzen.

fff-halle.de/informationen/koh

Ein Beitrag von @EndeGelaendeHAL@twitter.com

#FridaysForFuture #fffhalle #LeaveNoOneBehind #endegelaende

In Krisenzeiten ist es wichtig zusammenzuhalten.
Deshalb rufen wir zur solidarischen Nachbarschaft auf.
💚
Helft euch gegenseitig, besonders Risikopersonen und seid solidarisch.

fff-halle.de/corona/

#CoronaPandemie #CoronaVirusDE #COVID19 #FridaysForFuture #fffhalle

Wie soll man sich in der Krise verhalten? Kein Social Distancing, sondern Physical Distancing!

Wenn ihr Fragen oder Anmerkungen habt, dann schreibt uns gerne.

#fffhalle

Gestern war der #worldwaterday - und die Landwirtschaft und Tierhaltung tragen wesentlich dazu bei, dass ein Grundstoff des Lebens in manchen Regionen schon knapp wird. @ARIWA @XRBerlin

#animalrebellion #plantbased #water

Heute ist #TagGegenRassismus. Lasst uns trotz der aktuellen Lage ein Zeichen setzen. Malt Transpis und Plakate, stellt sie ins Fenster oder hängt sie auf den Balkon.

Denn wir sagen:#niewieder Rassismus
#GrenzenTöten #FridaysForFuture #LeaveNoOneBehind #RefugeesWelcome #fffhalle

Durch die #Coronakrise musste die @BerlinerTafel@twitter.com viele Ausgabestelle schließen. Um Bedürftige gerade in der Krise weiter zu versorgen starten wir ab Montag Touren für die Tafel um Lebensmittel zu verteilen.
Habt ihr Lust eine zu übernehmen?
#ActNow #CoronaHilfe #solidarity

Freitag ist Streiktag, wenn nicht auf der Straße, dann digital!
Heute werden wir unterschiedliche Vorträge, Webinare und Onlinedemos haben. Mehr Infos dazu kommen.

Wir sind laut!
#NetzstreikFürsKlima #ClimateStrikeOnline #DigitalStrike #FridaysForFuture #PollutersOut #fffhalle

Die Lage der Flüchtlinge auf der griechischen Insel Lesbos verschlechtert sich immer mehr. Die Situation dort ist ein Symbol des Scheiterns der Europäischen Migrationspolitik. Das Flüchtlingslager Moria, welches auf der Insel liegt, ist vollkommen überfüllt.
#fffhalle

Wann spricht #Merkel dem #Coronavirus endlich ihr vollstes Vertrauen aus? Langsam wird’s doch mal Zeit. Sonst werden wir das Ding nie los.

#covid19de

Noch können wir verhindern, dass es Ausgangssperren geben wird. Das gelingt aber nur, wenn jeder in seinem Umfeld klar macht: Jetzt ist nicht die Zeit um im Café zu sitzen oder Party zu machen. Wer zu Hause bleibt rettet Menschenleben.

Show more
Mastodon

Mastodon instance for Extinction Rebellion