Pinned toot

- was geht?!

Gerade hat uns ein Vöglein gezwitschert, dass drüben bei ein neuer Account aufgetaucht sei. Schaut mal vorbei unter pixelfed.de/xrhalle 📸

Natürlich ist XR Halle morgen mit am Start. Und viele andere Hallenser hoffentlich auch! Ohne unseren Druck träumt die Politik weiter von und hunderten Millionen Tonnen Emissionen!

RT @fffhalle@twitter.com

Morgen geht es los🥳

Wir starten um 14 Uhr am Hallmarkt und ziehen dann auf unserer Route bis zum Steintor. Von dort gehen wir gemeinsam zur Auszugsparty von @HalggR@twitter.com @KickThemOut161@twitter.com und der Anwohner*inneninitiative.
Die Klimakrise ist eine soziale Krise!
transit-magazin.de/2020/07/die

Allein die Energiemengen, um eine Megatonne CO2 wieder in etwas stabiles umzusetzen, sprengen alle Vorstellungskraft. Das Kohleeinstiegsgesetz wird völlig sinnlos viele hundert Millionen Tonnen CO2 in die Luft blasen, und Mrd € in die Kassen der Betreiber.

!
!

RT @HalleVerkehrt@twitter.com

Hallo @KarambaDiaby@twitter.com, du hast einen Dr in Chemie und verstehst Geoökologie.

Wenn du morgen für das stimmst, kannst du dich nicht wie viele andere Abgeordnete mit Dummheit rausreden.

Du weißt was du tust und du kennst die Folgen!

twitter.com/ScottDuncanWX/stat

Ich fürchte, Altmaier beginnt frühestens damit, wenn auf der Straße viele Menschen es laut, deutlich und mit vielen Wiederholungen erklären und skandieren.

2050 ist zu spät! 2040 ist zu spät! 2030 ist zu spät!

Kohlekraft runter, Benzin- und Dieselverbrennung runter!

RT @HalleVerkehrt@twitter.com

@peteraltmaier@twitter.com Bitte lernen Sie, was Budgets sind, wie man damit arbeitet, was sie bedeuten.

Und dann versuchen Sie ENDLICH zu begreifen, wie man mit 750 Megatonnen Emission pro Jahr und einem Restbudget von 4000 Megatonnen insgesamt auskommen kann: durch massive schnelle Reduktion!

Durch den starken Einsatz aller Zukunftsorientierten konnten wir eine ganz knapp verhindern.

Mindestens genauso schlimm wäre ein !

Deshalb: werdet laut und aktiv, stoppt die !

Wir haben in den letzten 30 Jahren mit Fakten gearbeitet, mit Protesten, mit Petitionen, mit Demos, mit FridaysForFuture - alles vergeblich.
Ergebnis: die Artkis glüht, Sibirien und Kanada brennen.

Die will das auf Jahre fortsetzen.
twitter.com/MelanieBergma18/st

RT @MelanieBergma18@twitter.com

😢 twitter.com/siberian_times/sta

Das zeigt ziemlich gut, wie hart unser Rennen gegen die Klimakrise wird. Nur dass wir immer noch nicht losfahren. Und dass unsere Regierung dauernd die Handbremse anzieht und den Rückwärtsgang einlegt.

RT @Alex_Verbeek@twitter.com

🌊 🚘

Just in time...

Wir haben einen schwierigen großen Strukturwandel vor uns und verwenden hohe Summen Steuergelder gegen die coronabedingte Wirtschaftskrise. Diese Gelder müssen nicht gegen, sondern für die Transformation eingesetzt werden!

Das sammelt unser Steuergeld. Damit muss verantwortungsvoll umgegangen werden.

Stattdessen wird die Fossilverbrennung subventioniert und das aktuelle Konjunkturpaket verlängert die Industrien des 20. Jahrhunderts.
!
!

Honest Government Ad?
youtube.com/watch?v=cOmdkN6MOw

RT @FSHornschild@twitter.com

Anstieg der Mitteltemperatur in unserer Stadt @erlangen_de@twitter.com. Wir haben vor Ort das 2-Grad-Ziel bereits überschritten.

Mir ist schlecht.

Und die anderen 3/4 dominieren die Mobilität von Halle.

RT @HalleSpektrum@twitter.com

Ein Viertel aller Haushalte ist ohne Auto mobil Zu Jahresbeginn 2019 verfügten j.mp/2YVR3MS

Wollte sich jemand zurücklehnen und abwarten, bis sich Kohle von allein erledigt?

Kurz Luftholen ist ok, danach wieder ran ans Protestieren!

RT @kali0x2a@twitter.com

this will piss people off, but german climate scientist warns of a comeback of coal due to COVID-19 recession.

spiegel.de/wirtschaft/braunkoh

The show must go on!

Aber die Proteste auch!

RT @SecretCoAuthor@twitter.com

Nachdem seine Pläne für eine kürzlich gescheitert sind, macht Bayerns Ministerpräsident Markus Söder einen neuen Vorstoß. Die Lösung könne "auch etwas ganz anderes sein als das Modell Prämie". Ich sag ja, . sueddeutsche.de/wirtschaft/cor

We
Don't
Have
Time!

RT @CharlieJGardner@twitter.com

On the point that current conditions are what was expected for 2100 twitter.com/ClimateFlavors/sta

Bei jedem dieser Punkte gibt es viele Details zu beachten. Deshalb sollte die genaue Ausarbeitung nicht nur Juristen und Haushaltspolitikern zustehen, sondern Menschen mit sehr unterschiedlichen Perspektiven. Bürger:innenversammlungen mit Hilfe von Expert:innen.

RT @HalleVerkehrt@twitter.com

Es gibt keine einfachen Lösungen? Von wegen.
Hier eine Mini Liste, ungeordnet, aber im Verbund.

1) BGE als Basis aller Strukturwandel
2) Massentierhaltung massiv regulieren, Tiere je Hektar, Tiere je Quadratmeter, Haltung, Antibiotika, Futtermittelimporte
>>

Show more

Extinction Rebellion Halle (⧖)'s choices:

Mastodon

Mastodon instance for Extinction Rebellion