Show more

Gerichtsentscheidung, positiv 

Wer zahlt das EU-Klimageld? — Die EU-Kommission hat ein Klima-Finanzpaket vorgestellt, um besonders den europäischen Kohleregionen beim Strukturwandel zu helfen - und sie will, dass die Mitgliedsstaaten dafür mehr Geld einzahlen als bisher. Die Bundesregierung ist dagegen. — klimareporter.de/europaische-u #Klimakrise #EuropäischeUnion

RT @s4f_ffm
Das #unwortdesjahres ist "Klimahysterie". Hier würde sachlich begründetes Engagement mit einer "Art kollektiver Psychose" assoziiert und eine ganze Bewegung diffamiert. Dieses Framing ist nicht nur unsachlich, sonder auch schlicht falsch. #Scientists4Future #FridaysForFuture *gsv

Australia bushfires are harbinger of planet’s future, say scientists - theguardian.com/australia-news “It is getting worse all the time. The sooner we rein back emissions, the sooner we can slow the increase.”

Eigentlich gibt es ja schon genug Horror-Meldungen aus der Wissenschaft, um klar zu machen: Wir müssen in Sachen Klimaschutz handeln, und zwar _sofort_ und _massiv_.
Aber falls es irgendwer da draußen immer noch nicht verstanden hat, hier ein weiteres Beispiel für die Dringlichkeit des Problems:

fr.de/politik/klimawandel-ozea

„Die globale Erwärmung ist real, und es wird schlimmer“, sagte Abraham. „Und das ist erst die Spitze des Eisbergs von dem, was noch kommt.“

Zur Info: ich tu mich noch ein bisschen schwer zu entscheiden, wann ich Content-Warnings nutzen will und wann nicht. Es gibt so ein paar offensichtliche Themen (generell, wenn Leid zu sehen ist & wenn ich sehr lange Texte poste), zu denen ich aber gefuehlt selten Posts mache.

D.h. ich faende es toll, wenn ihr mir mitteilt wenn ihr bei einem Posting ein Content-Warning toll gefunden haettet. Dankeschoen. :D

Da hat der Bund jetzt 13,5 Milliarden Überschuss gemacht und sofort schreien alle nach Steuererleichterungen für Unternehmen. Können wir das nicht vielleicht in Bildung, das Gesundheitswesen, die Beseitigung des Niedriglohnsektors, den ÖPNV aka die Bahn oder was ähnlich sinnvolles stecken.

Inzwischen glaub ich ja da will einfach keiner mehr.

"Wir haben immer noch nicht verstanden, dass wir im #verkehr einen grundsätzlichen #Wandel brauchen. Die Groko hat beschlossen: Der Sprit wird etwas teurer, das Fliegen auch, die Bahn etwas billiger. Das ist noch nicht mal Symbolpolitik. Das ist nichts"
"Das #Auto hat uns geprägt, jetzt gilt es, eine moderne Gesellschaft ohne diese Autoabhängigkeit zu entwickeln: Verkehrspolitik ist kein Randthema mehr, sondern bedeutet Arbeiten im Maschinenraum der #Demokratie." #politik
klimareporter.de/deutschland/a

n-tv: Klima-Gau mitten in Europa, Drei Viertel Spaniens sind wohl bald Wüste

n-tv.de/mediathek/magazine/aus
#klimawandel #klimakrise #klimakatastrophe #klima #umwelt

*Drei Viertel Spaniens sind wohl bald Wüste*
> Der Klimawandel lässt eine riesige neue Wüste entstehen - mitten in Europa. Drei Viertel Spaniens könnten bald "verwüstet" sein. Kleine Landwirte stemmen sich mit dem Mute der Verzweiflung gegen das wohl Unausweichliche.
www.n-tv.de squeet.me/display/962c3e10-295

von Twitter:

Interessanter Vortrag von @CKemfert
. Während Atom- und Kohlekraftwerke über den Staatshaushalt subventioniert werden, werden die Kosten von EE auf die Strompreise umgewälzt. U. a. dadurch entsteht die fälschliche Wahrnehmung der "teuren" .

youtube.com/watch?v=UB_yNQpsuU

scientists Have Been Underestimating the Pace of Climate Change

Author:
Naomi Oreskes is a professor of the history of science at Harvard University. She is author of Why Trust Science? (Princeton University Press, 2019) and co-author of Discerning Experts (University of Chicago, 2019).

blogs.scientificamerican.com/o…

#science @tuxom #klima #climate #climatechange #klimawandel

Hat sich jemand mal die "Denkfabrik" #AgoraEnergiewende angeschaut? Nein? Ich schon. Wiki hilft. Gefällt mir nicht.
Die haben diese Woche in ihrem Bericht behauptet, die #CO2 Emissionen seien in Deutschland zuletzt gesunken! Es ist schon interessant wie sich dieser Laden finanziert, und aus welchen Unternehmen, PolitikerInnen und anderen "interessanten" Persönlichkeiten sich dieser zusammensetzt.
Könnte ein interessantes Schaubild bei "Die Anstalt" sein. ;) #greenwashing

(zu)viele eltern bringen ihre kinder mit dem auto zu schule, und gefährden so die kinder, die mit dem fahrrad kommen. autos werden verboten? nein, fahrrad wird verboten. postillon? nein, real:
spiegel.de/panorama/magdeburg-

@ExtinctionR_DE@twitter.com:

Die #Klimakrise ist in fast aller Munde. Doch das darf nicht vom Einbruch der Artenvielfalt ablenken.

Die #Biodiversitätskrise mit den Insekten als Stützpfeiler droht zur globalen Krise des Lebens zu werden, wenn wir der Natur nicht mehr Platz einräumen.
"Insektenatlas": Artensterben von bedrohlichem Ausmaß

"@JoeKaeser hat gestern versagt", sagt @NickHeubeck von im Radiointerview.
Der Protest geht weiter und wird auch vor der Hauptaktionärsversammlung am 05. Feb. in München nicht Halt machen.

br.de/nachrichten/deutschland-

♻ RT @SZ@twitter.com:

Der Industriekonzern Siemens hält trotz Protesten von Klimaschützern an einer Zulieferung für ein umstrittenes Kohlebergwerk in Australien fest. Das teilte Siemens-Vorstandschef @JoeKaeser auf Twitter mit. sz.de/1.4754483

[:tw: tweets.newsbots.eu/SZ/status/1#bot]

@Freiheitsrechte

Herzlich willkommen im Fediverse, liebe Gesellschaft fuer Freiheitsrechte! :)

Ich freue mich euch hier zu sehen.

Show more