Show more

@ScotClimateCA@twitter.com @ScotlandXr@twitter.com So zeigen die bisher veröffentlichten Ziele und Visionen der @ScotClimateCA@twitter.com zwar gute, aber eher technische Lösungsansätze.

@ScotlandXr@twitter.com denken weiter: braucht es als nächstes eine zum Thema Systemwandel?

4/4

@ScotClimateCA@twitter.com

@ScotlandXr@twitter.com kritisieren, dass diese thematische Aufteilung eine technische Herangehensweise an das Klima-Problem zur Folge hatte.

Es gab keinen Raum für Grundsatzfragen zu den Ursachen im politischen und wirtschaftlichen System!

xrscotland.org/2021/03/2885/

3/4

@ScotClimateCA@twitter.com

An 7 Wochenenden hatten etwa 100 Menschen beraten: "How should Scotland change to tackle the climate emergency in an effective and fair way?"

Es wurde in 3 Gruppen gearbeitet
1. Ernährung, Landnutzung, Lebensstile
2. Wohnen & Gemeinden
3. Reisen & Arbeiten

2/4

"Erderwärmung bringe mehr Vor- als Nachteile, heißt es [beim] Berliner CDU-Kreises. (...)
Die mit dem Schmelzen des Polareises verbundenen Effekte (...) würden zudem potenzielle neg. Konsequenzen vermutlich überwiegen."

Kein , nur die CDU.

derwesten.de/politik/ard-recht

Die Menge des zerstörten Tropenwaldes im Jahr 2020 stieg um 12 % gegenüber 2019. Ein gewaltiger Sprung!

Erinnert euch daran, wenn wieder wer über die Anpflanzung riesiger neuer Wälder irgendwo debattiert.

Zuerst Wald erhalten!

tagesschau.de/ausland/amerika/

Natur wird mehr und mehr mit Preisschildern versehen. Naturschutzorganisationen arbeiten mit naturzerstörenden Industrien zusammen, die sich “grün” darstellen wollen. Zerstörung geht weiter.

Was ist da los?

nicht Finanzialisierung!

extinctionrebellion.de/aktione

Online Einstiegsabend mit @XRBerlin@twitter.com
(gern auch für außerhalb Berlins)

Heute, 19:30 Uhr

Was ist Extinction Rebellion eigentlich?
Was machen wir genau?
Wie organisieren wir uns und warum machen wir das alles überhaupt?

Infos und Zugang ⏬
extinctionrebellion.de/veranst

Es gibt keinen Planeten B. Unser friedl. ziviler Ungehorsam ist also auch für Dich!

Könntest du dir vorstellen uns zu unterstützen?
Wir brauchen Menschen für die Orga, zum Texten oder offene Ohren uvm.
extinctionrebellion.de/mitmach

Oder magst du was spenden?
xrspende.eu

Das bin ich. Pur und Verletzlich.

Ich habe Angst, dass Wälder absterben.
Ich habe Angst, dass Ernten ausfallen.
Ich habe Angst, dass Krieg ausbricht.
Ich habe Angst, dass noch mehr Leid entsteht.

Ich muss handeln. Geht's dir auch so?

youtu.be/03UT-ju7lQg

@klimaecho@twitter.com Wieso -Gesetz?

Ein solches Gesetz kann Einzelpersonen vor Gericht bringen, die für die Finanzierung oder Ausführung schwerer Umweltschäden verantwortlich sind. Bisher gibt es kaum rechtliche Handhabe gegen die Zerstörung von Ökosystemen: .

stopecocide.de/

@klimaecho@twitter.com Wieso Klima-?

Ein Bürger:innenrat könnte abseits von pol. Gräbenkämpfen & Fraktionsdisziplin neue Ideen erarbeiten, die allen zu Gute kommen & von der Bevölkerung getragen werden. Sie können von der Politik nicht einfach ignoriert werden.

extinctionrebellion.de/wer-wir

Ähnlich wie machen wir dich fit für Abgeordnetengespräche, nur soll es es bei uns speziell um Klimabürger:innenrat und Ökozidgesetz gehen.

Warum?
Das erfahrt ihr in den Tweets ⏬

@klimaecho@twitter.com

Anmeldung unter: klimaecho.de/event/onlinetrain

1/3

Zugegeben:
Mit den 3 Forderungen & 10 Prinzipien tickt anders als andere Gruppen.

Wenn du wissen willst, was dahinter steckt und wie wir arbeiten, dann sei 💚-lichst zum Online-Einstiegsabend eingeladen!

Do, 01. & 15.04., 19:00
unter b.extinctionrebellion.de/b/jan

Ökosystemzerstörung als Straftat:
Sind wir in den Industrieländern alle Schwerverbrecher?

Man könnte als weiteres Verbrechen vor dem Internationalen Strafgerichtshof verhandeln lassen.
Was das bedeutet, erklärt @EcocideLaw@twitter.com-Gründerin @Jojo_Mehta@twitter.com.

geo.de/natur/nachhaltigkeit/23

Es braucht erstaunlich wenig, um Armut global für immer zu beenden. Das größte Hindernis ist die Barriere im Kopf.

It takes surprisingly little to end poverty forever on a global scale. The biggest obstacle is the barrier in the mind.

youtube.com/watch?v=dQ4cpOKmde

Why did the "Green New Deal" of South Korea fail to reduce emissions?

A look at why green growth does not work by @OurClimateNow@twitter.com:
youtube.com/watch?v=x0ckvo2Z5B

to enable sustainable lifestyles has to be based on a general shift in rich peoples minds.

?
Vortrag über die Klimakatastrophe, ökol. Kollaps und zivilen Ungehorsam

Heute, 18 Uhr
Zugang: b.extinctionrebellion.de/b/jan

Was ist eigentlich mit dem Klima und Artensterben los?
Und warum tut ExtinctionRebellion, was sie tun?

Infos:
extinctionrebellion.de/veranst

Eine eskalierende Klimakatastrophe bedeutet Hungersnöte und massenhaftes Leid. Es bricht uns das Herz.
Doch Proteste wurden bisher von Politik und Wirtschaft lächelnd ignoriert.


Lars versucht alles in seiner Macht stehende, um das Schlimmste noch zu verhindern.

Deshalb war Merle bei der :

Selbst die massiven Proteste von konnten bisher nichts am pol. Fokus "Wirtschaft über Menschenleben" ändern. Es braucht entschiedenere Protestformen.
Die Zeit geht uns aus, um den gesellschaftl. Kollaps zu verhindern.

Show more