@pony @Sand_imGetriebe

ich bekomme auch eine Fehlermeldung wenn ich deren URL besuchen will. Aber beim direkt draufklicken mit Mastodon klappt es.

Weiss leider nicht warum. :(

Oh, guckt mal @Sand_imGetriebe ist nun auch im Fediverse!

Die sind toll, einmal bitte folgen.

#GrosseKohleKoalition beschliesst Kohlegesetz - Kohleausstieg bleibt Handarbeit!

Spendenkonto: Ende Gelände
IBAN: DE48 4306 0967 1120 8464 00
BIC: GENODEM1GLS

weitere infos: www.ende-gelaende.org/spenden/

@Resonare1 @XR_UK

the most efficient way would be to do it yourself. I can help you if you want.

Gestern wurden Kohlekonzerne über Klimagerechtigkeit gestellt.

❌ 12 Jahre Kampf gegen Kohle
❌ Pariser Klimavertrag
❌ Wissenschaft
❌ Gesellschaftliche Mehrheiten
❌ Millionen auf der Straße

... wurden Profiten weniger Konzerne untergeordnet.
#GrosseKohleKoalition #FCK2038

"Die Konzerne, die jahrzehntelang auf Kosten des Klimas und der Gesundheit der Menschen Profite machen durften, auf Kosten nachfolgender Generationen, werden dafür rückwirkend nun auch noch entlohnt. Wieder einmal zahlen nicht die Profiteure der alten Wirtschaft für deren Folgen, sondern die Allgemeinheit kommt für einen Kohleausstieg auf."
sueddeutsche.de/wirtschaft/mei

RT @kletterkinder@twitter.com

Im Januar 2019 waren wir mit diesem Banner vor dem @BMWi_Bund@twitter.com. Warum passt der Bannerspruch heute so gut?

7,5 Jahre CO2-Budget bis 1,5°C.
Kohle bis 2038?

#KohleEINstiegsgesetz
#FCK2038
#FridaysForFuture
#Kletterkinder

(Bild: Gordon Welters/laif)

Hallo, liebes Fediverse! #Vorstellung Wir sind Animal Rebellion in Deutschland und nun auch hier vertreten! ❤️

Wir sind Teil der Massenbewegung #AnimalRebellion und nutzen zivilen Ungehorsam um die Nutztierhaltung und Fischindustrie zu beenden. Als Gruppe von XR mobilisiert Animal Rebellion Tierrechtsaktivist*innen für die weltweite #Rebellion! :vegan: :xr:

#introduction #neuhier

Es ist erschreckend, wie Aktivist*innen bestraft werden, während Gruppen wie #Tönnies Menschen und nicht-menschliche Tiere ausbeuten können, ohne dafür zur Verantwortung gezogen zu werden.

:solidarity: In Solidarität mit den Aktivist:innen von @GemeinsamGegenDieTierindustrie fordern wir die Freilassung! :solidarity:

todon.nl/@GemeinsamGegenDieTie

Deutschland will noch bis 2038 Kohle verstromen — Der deutsche Kohleausstieg ist besiegelt, hohe Entschädigungen für die Kohlekonzerne inklusive. Grüne, Linke und die Klimabewegung kritisieren, dass ein Ausstieg im Jahr 2038 nicht mit dem globalen 1,5-Grad-Ziel vereinbar sei. — klimareporter.de/deutschland/d #Klimakrise #Deutschland

Noch 18 Jahre Kohle verbrennen, dabei ein paar Dörfer abbaggern, und noch ein paar Milliarden kassieren ?
Die #GroßeKohleKoalition macht diesen Irrsinn heute möglich.

Finden wir kacke.

Du willst was tun ? Wir unterstützen dich gern.

#AlleDörferBleiben
#AufstandMitAbstand

Ihr wollt ne #Aktion für #AufstandMitAbstand planen, aber wisst nicht wo anfangen?

Dann auf ins How-To-Do-a-Kleingruppenaktion-Webinar, Sonntag 11 Uhr!

Anmeldung: zuckerimtank@riseup.net #skillshare #klimagerechtigkeit #fridays4future #ExtinctionRebellion

RT @fff_tuebingen
Brecht die Macht der Energiekonzerne! Keine Milliardengeschenke an RWE und LEAG. #Kohleausstiegsgesetz stoppen. #GrosseKohleKoalition

Show more