Regierung lässt einen Eisbär verhaften, um und eigenes Versagen zu vertuschen.

Den Einsatz der Polizei können wir mit Humor nehmen, die Folgen politischer Untätigkeit leider nicht.

@NRW_XR@twitter.com hat angekündigt, sie kommen wieder bis endlich gehandelt wird.

Die als Randnotiz: "Ein Umstand, den Fridays for Future oder Extinction Rebellion aber auch viele Wissenschaftler schon seit langem bemängeln. Ihre klare Forderung lautet immer wieder: Handelt jetzt! Dazu gehört auch: Berichtet verantwortlich!"
mdr.de/nachrichten/sachsen-anh

Die ist klar: die bedroht uns alle. Und die Politik? Die will mit dem Klima taktieren!
(Grafiken: @leopoldina@twitter.com)

Kannst du dazu länger still sein? Wir nicht, wir treffen uns in , komm doch dazu.

Für spenden:
spenden.twingle.de/xr-fundrais

Das richtet in NRW und Rheinland-Pfalz große Schäden an. Zum Kontext mit der gibt es hier diese eindrückliche Video.

Bitte achtet auf euch und handelt verantwortungsbewusst.

tagesschau.de/multimedia/video

Talsperre läuft über, Teile |s sind stromlos und/oder evakuiert.
Die ist jetzt und mit jeden Jahr der Kohle-, Öl-, Gasverbrennung wird die Lage schlimmer.
Hoffentlich kam niemand zu Tode in der Flut.

Wir brauchen Millionen von Klimaaktivist:innen. Bitte.

Der dt. ist geprägt durch eine Flut von Starkregenereignissen. Die macht sie wahrscheinlicher, ihre Stärke nimmt zu.

Komm mit nach , um der Politik klarzumachen: so darf es nicht weiter gehen!

Oder spende für :
spenden.twingle.de/xr-fundrais

@MOSAiCArctic@twitter.com @Speedybo@twitter.com Die gesamte BPK mit vielen weiteren Fakten, zB zum schwindenden Ozon in der Arktis, gibt es hier:
youtube.com/watch?v=-5TyoqIsDp

Die ersten Ergebnisse der @MOSAiCArctic@twitter.com zeigen überdeutlich: die Politik tut viel zu wenig, um die einzudämmen. Wir brauchen !

@uganda_xr@twitter.com @MunichRe@twitter.com @XrIndia@twitter.com @IndiaRebellion@twitter.com @xrgambia@twitter.com

twitter.com/XRLeipzig/status/1

Schon vor 12! Jahren hat die @DeutscheWelle@twitter.com auf die dramatischen Folgen der für Länder wie hingewiesen.

Der globale Norden hat sein weiter gemacht.
dw.com/de/die-folgen-des-klima

@uganda_xr@twitter.com

Nicht nur die warnt vor immer mehr globalen Katastrophen wg der .
twitter.com/XR_Koeln/status/14

Auch die @munichre@twitter.com, zweitgrößter globaler Rückversicherer, weist nachdrücklich darauf hin!
munichre.com/de/risiken/klimaw

@uganda_xr@twitter.com

Die verschärft bereits jetzt Konflikte
twitter.com/XRBerlin/status/14

"Dürren, Stürme & Überschwemmungen treffen vor allem diejenigen, die ohne Rücklagen mit dem auskommen müssen, was sie ihrem kargen Boden abringen."
riffreporter.de/de/umwelt/fish

@uganda_xr@twitter.com

Kriege um Wasser werden wg der immer realistischer.
twitter.com/XR_Ruhrgebiet/stat

"2Mrd Inder & Chinesen werden bald viel zu wenig Wasser haben. Und beide bedrohen schon seit Langem einander und besitzen Atomwaffen."
klimareporter.de/gesellschaft/

Wenn Menschen wg der der Lebensunterhalt wegbricht, gibt es soziale Unruhen.
twitter.com/XR_Hildesheim/stat

In dieser Situation weiter Wälder abzuholzen ist absurd! @uganda_xr@twitter.com kämpft für den Erhalt des Bugoma Forest
news.mongabay.com/2020/11/ugan

Die lässt unsere globalen Süßwasserreserven verschwinden. Sind die erst einmal geschmolzen, können sie keine Bäche und Flüsse mehr speisen. Im Himalaya wie in den Alpen.

facebook.com/ExtinctionRebelli

Die ist erschütternd...

Missernten
Zu arm für Schulgeld
Häuser immer wieder unter Wasser
Soziale Unruhen als Resultat

...erschütternde Realität für Menschen im Globalen Süden.

Die heutige verstärkt ihre Stimmen und sagt den : !

Die Banner sind weg. Die bleibt!

Wir brauchen Systemwandel, um die ökologische & Klimakatastrophe abzuwenden & noch mehr Sterben zu verhindern. Das BVerfG-Urteil gibt der Rückenwind!

Du bist Mensch? - Mach Mit!
Komm zu den Landungsbrücken!

Liebe Medien,
euch kommt in der eine riesige Verantwortung zu – die der Aufklärung. Um diese Herausforderung mit der nötigen Dringlichkeit zu bewältigen, braucht es jetzt alle.
Heute ist dezentraler Aktionstag – bei euch!

extinctionrebellion.de/aktione

Ihr Lieben,

heute gibt es Folge 4 unseres . klebt wieder an Siemens & berichtet zur .

Heute geht es darum, wie ökologische und weitere Pandemien begünstigen.

Livestream: facebook.com/ExtinctionRebelli

Thomas nahm an der teil. Er hat Angst, dass es bald unmöglich wird, die noch in den Griff zu bekommen.

Wissenschaftler:innen sagen, Klimaneutralität bis 2045 reicht bei Weitem nicht aus. Es droht uns zu entgleiten. Darüber muss geredet werden.

Bei unserer heutigen Aktion , die Rebellion der Einzelnen, saßen in über 35 Städten mutige Menschen alleine auf der Straße.

Tanja aus Berlin war eine von ihnen und erklärt, warum sie mitgemacht hat.

Michael aus stört den Verkehrsalltag, weil er Druck auf die Politik ausüben will.

Er hat Angst, dass seine Kinder keine Zukunft mehr haben, wegen der .

Show more