Man könnte glauben, dass #Australien die Lehre aus den starken Buschbränden zieht, die die Folge der #Klimakrise sind - Zumindest die Regierung geht den gegenteiligen Weg und möchte Klimaproteste verbieten, da sie der Wirtschaft schaden.
Australiens Premier Morrison will Klimaproteste verbieten

Ich mag übrigens Windkraftanlagen. Denn sie sind keine Kohlekraftwerke. Ein Thread.

In meiner Jugend in einer brandenburgischen Kleinstadt der Nachwendezeit wurden welche in meiner Wohngegend gebaut und ich dachte immer, wenn ich sah: „Wow, die liefern einfach so Strom.“

1/n

„Privatsphäre stiftet Zusammenhalt“

Öko­ak­ti­vis­t*in­nen und IT-Community rücken zunehmend zusammen. Julian Oliver hilft Umweltprotestbewegungen beim Aufbau ihrer digitalen Infrastruktur.

taz.de/Programmierer-ueber-Umw

So in Germany they tore down some church for #coal of all things, an unprofitable and terribly climate-damaging form of energy.
Unbelievable.
#lateStageCapitalism
en.wikipedia.org/wiki/Church_o

Pressemitteilung, Alle Doerfer bleiben:

„Ich bin wütend und fassunglos, dieses Ergebnis ist eine Katastrophe für uns Menschen in den Dörfern. Die Bundesregierung zerstört das Klima und Ministerpräsident Laschet will unsere Dörfer vernichten. Aber wir leben hier und wollen hier bleiben!“ so Britta Kox, aus dem bedrohten Dorf Berverath.

von alle-doerfer-bleiben.de/presse

Spendenmoeglichkeit: alle-doerfer-bleiben.de/spende

It's doomsday guys. Talk about the state of the art in climate research and what must be done.

#36c3: Science for future?
audiofeed #climatechange
media.ccc.de/v/36c3-10991-scie

Fuck, ich hab hier ausversehen für die Demo #Grünheideforfuture Werbung gemacht, obwohl die FÜR die #tesla #gigafactory sind.
Sorry dafür, mein Fehler!
Wie dreist ist bitte diese Vereinnahmung des Namens "forfuture".
Es ist natürlich die "Bürgerinitiative gegen Gigafactory Grünheide" die zusammen mit dem #NABU und dem Wasserverband dagegen angeht. #berlin #grünheide

Dem Wald droht ein Inseldasein

Der Plan zum #Kohleausstieg sieht den Erhalt des Hambacher Forsts vor. Nun rudert der NRW-Ministerpräsident Armin Laschet aber zurück.

"Auf die Frage, ob NRW-Ministerpräsident Laschet seine Aussage über den „Erhalt“ des Waldes angesichts der nun bekannt gewordenen Pläne von RWE korrigieren wolle, sagt ein Sprecher: Der Wald werde „nicht für den Tagebau in Anspruch genommen“. Der Rest sei Sache von RWE...."

taz.de/Kohleausstieg-und-Hamba

#Hambibleibt #allebäumebleiben

eins von den #Lausitz23 ist grade bei der Winterwanderung nach #Davos unterwegs. Mehr als 1000 Menschen sind gerade unterwegs, um für mehr Klimagerechtigkeit und einen Systemwandel zum World Economic Forum zu wandern. Denn das #WEF ist ein #WorldEconomicFailure und dagegen muss protestiert werden.

Mal in einem anderen Land und mit einer anderen Protestform 😊

Die #Winterwanderung wird drei Tage von Landquart über Schiers und Klosters nach Davos gehen. Am ersten Tag 11 km, am zweiten 22 km und am dritten 13 km.

Mehr Infos auf strike-wef.org

scontent-frt3-2.cdninstagram.c…
scontent-frt3-2.cdninstagram.c…
scontent-frt3-1.cdninstagram.c…
scontent-frt3-2.cdninstagram.c…
scontent-frt3-1.cdninstagram.c…
scontent-frt3-2.cdninstagram.c…
scontent-frx5-1.cdninstagram.c…
scontent-frx5-1.cdninstagram.c…
scontent-frx5-1.cdninstagram.c…

Seit über einem Jahr streiken Millionen Menschen für Klimaschutz und die Einhaltung der 1,5-Grad-Grenze. 💥⁠
Nur so kann es für uns und zukünftige Generationen eine lebenswerte Zukunft geben. Die Regierung und Unternehmen wie Siemens ignorieren die wissenschaftlichen Fakten seit Jahren! ⏰⁠

Deutschland muss bis spätestens 2035 Netto null erreichen, um einen gerechten Beitrag zur 1,5-Grad-Grenze zu leisten! Und die Bundesregierung verfehlt sogar ihre selbst gesetzten, viel zu laschen Ziele noch. 🙈⁠

Handlungen wie das Klimapäckchen oder der geplanten Inbetriebnahme eines neuen Kohlekraftwerkes zeigen, dass immer noch nicht verstanden wurde, worauf es ankommt.
Mit den aktuellen Maßnahmen zur Bekämpfung der Klimakrise, befinden wir uns auf einem Pfad, der noch in diesem Jahrhundert zu einer Erhitzung von 3 Grad führen würde - weit weg von allem, was erträglich wäre!⁠

Wir haben also nicht mehr viel Zeit, um etwas zu ändern! Geht deswegen auch wieder dieses Jahr mit uns auf die Straße und lasst uns gemeinsam für die Einhaltung der 1,5-Grad-Grenze kämpfen! ✌️⁠
#FridaysForFuture #FFFfordert⁠

Quellen:⁠
Climate Action Tracker: climateactiontracker.org/count…
Carbon Clock: www.mcc-berlin.net/de/forschun…
Rangliste CO2-Ausstoß: www.vdi-nachrichten.com/techni…
Paris-Abkommen: unfccc.int/files/essential_bac…
IPCC-Sonderbericht zu 1,5°C Globaler Erwärmung: www.de-ipcc.de/media/content/S…
www.instagram.com/p/B7gkKO7CWK…

Gar nicht cool: gehört neben der Arktis zu den Regionen, die sich durch die menschgemachte Klimaerhitzung besonders schnell erwärmen. Das geht aus dem aktuellesten der und hervor.

klimareporter.de/erdsystem/eur

Hallo Mastodon!

Wir sind die nonprofit-Medieninitiative Freundeskreis Videoclips. Wir berichten seit 2003 über Bewegungen für Frieden und Gerechtigkeit.

2.000 unsrer Videos:
youtube.com/freundeskreisvideo

Unser Medienpartner ist www.kommon.jetzt

#introduction #Videoaktivismus #Medienaktivismus #videoactivism #mediaactivism

gerpol,climate 

Anett Selle von der Taz:

"Meinung: #RWE geht es längst nicht mehr nur um Braunkohle, sondern um Eigentum an freier Fläche, die man sich später als Gewerbegebiet in der Region vergolden lassen kann.

Milliarden Euro Steuern an Entschädigung kommen oben drauf."

#hambibleibt #AlleDörferBleiben #alleGegenRWE

Lange hat sich dies bereits abgezeichnet.
Viele redeten darüber, leider keine Überraschung. Jetzt ist es bildlich festgehalten worden -Lokale Presse DZ.

Der Wald ist bereits durch das Abpumpen ausgetrocknet, jetzt rückt die Gewissheit immer Näher -er soll kippen :-/
Der Plan sieht vor, dass der #hambacherforst als Insel im Loch entstehen soll. So sieht "Erhaltung" aus.

Die Spaltungsversuche durch RWE/Regierung sind ein weiteres Armutszeugnis.
#AlleGegenRWE #AlleDörferBleiben #hambibleibt

Show more