Pinned toot

Wusstet ihr eigentlich schon, dass ihr unserem Account auch auf Mastodon oder Friendica folgen koennt?

Dazu hier klicken: @germany

Workshop at Hambi

At the Anti-Spe-Days in the Hambach Forest, we were able to hold a workshop on international mobilization for a mass action in 2021. Numerous new networks on animal liberation and animal rights activists from Europe have emerged. As part of the workshop, plans were concretized how the mobilization can be carried out effectively and strategically. The workshop also provided a framework for exchang

gemeinsam-gegen-die-tierindust

Workshop im Hambi

Bei den Anti-Spe-Days im Hambacher Forst konnte wir einen Workshop zur internationalen Mobilisierung für eine Massenaktion im Jahr 2021 durchführen. Hierbei sind zahlreiche neue Netzwerke zu Tierbefreiungs- und Tierrechtsaktvist*innen aus Europa entstanden. Im Rahmen des Workshops wurden Pläne konkretisiert, wie die Mobilisierung effektiv und strategisch klug durchgeführt werden kann. Zudem bot der

gemeinsam-gegen-die-tierindust

We're living in a time where goverments moving towards more racist and classist borders, preventing those in need to enter more safe spaces.

If you're involved in studying how the #climatecrisis will be a key driver in migration you might also contribute to goverments developing strategies to counter it.
They might choose climatejustice, but they also might choose facism. Make shure your studies don't contribute to facism.

just a gentle reminder to stop listening to people who haven't done shit to address their internalized white supremacy or anti-blackness/anti-indigeneity

stop listening

‼️ Es gibt Neuigkeiten! Seit heute gibt es eine juristische Grundlage für die Räumung des Dannenröder Waldes. Die Allgemeinverfügung kam an und den Menschen im Wald wird bis Samstag Zeit gegeben, die Strukturen im Wald zu räumen.
Das bedeutet, dass ab Samstag mit großem Polizeiaufgebot und aktiven Räumungsversuchen gerechnet werden muss.
Jetzt ist der Moment, deinen gepackten Rucksack zu schnappen und in den Wald zu kommen.
Wir werden den Wald gemeinsam verteidigen. Und wir werden viele sein.

:oppose: 🎪
Das Schlafverbot auf dem großen Protestcamp beim Dannenröder Wald wurde durch das Bundesverfassungsgericht gekippt.

Bringt Zelt und Schlafsack mit. Gemeinsam sorgen wir dafür, dass der #dannibleibt!

The richest one percent of the world are responsible for more than twice as much carbon pollution as the poorest half of humanity.

Guess which activity accounts for the largest share of the emissions of the rich?
oxfam.org/en/press-releases/ca

Dieser Account hat jetzt 376 Follower.

Glaubt ihr, wir schaffen noch die 400 vor der Aktion am 28.09 ?

Das würde uns sehr freuen. :D Boosts welcome!

Hallo #fediverse
Wir sind neu hier und wollen über unseren neu gegründeten Verein tooten.

Wir möchten unsere Umwelt grüner, nachhaltiger und solidarischer gestalten.
#introductions

zdf.de/politik/frontal-21/kahl

Mit ihrer Politik hat die Bundesregierung dafür gesorgt, dass die Bedingungen für den Ausbau der Windenergie immer schlechter wurden: lange Genehmigungsverfahren, Verschärfung der Voraussetzungen für den Bau neuer Windkraftanlagen, Verzögerung beim Netzausbau. Tausende Arbeitsplätze sind bereits verloren gegangen. Jetzt will die Bundesregierung den Ausbau der Windenergie wieder voranbringen. Die Gesetze werden allerdings erst in Jahren greifen - zu spät, sagen Experten.

Something to think about: Did Germany really handle the pandemic well? Did New Zealand, or any other country in the Global North?

Compared to Thailand, Mongolia, Ghana, and many other countries of the Global South, were able to respond to COVID-19 in such a way that both infections and deaths remain extremely low.

Yet white western media fails to highlight this. If they do, they often ask the wrong, racist questions.

medium.com/indica/the-overwhel



Wir zeigen Verantwortung - für die Zukunft unseres Planeten, aber auch für einander.

Wir animieren daher alle Aktionsteilnehmenden dieses Jahr, sich schon vor der Anreise in Bezugsgruppen zu organsieren.

Reduzieren wir das Infektionsrisiko gemeinsam!

ende-gelaende.org/bezugsgruppe

*Sponsor a trip — A ticket to the EU mainland costs 30 euros — Are you helping?*

fortresseurope.nl/action-en

THE BOAT FROM LESBOS TO EUROPE COSTS 30 EUROS. It could be that easy to release the refugees from the island. But it’s not. Because European countries don’t want to take up the victims from the fire in Moria.

Do you also think we have some space left for a couple more refugees in the Netherlands? Then you can sponsor a ‘boat ticket’ for one refugee. We will present your ticket to the people who can make a difference: The dutch parliament.

WHAT IS THIS SYMBOLIC TICKET?

When you donate 30 euros, you will receive a ticket from us with the name of one person who lost their shelter in Moria this week. Of course, there is nothing you can actually do with this ticket, because people are not allowed to leave the island without refugee status.

But we can do something with your ticket!

WHAT WILL HAPPEN WITH MY TICKET

Early Monday morning, we will stand at the Binnenhof and present all 200 tickets …"

#Moira #Lesbos #Greece #Europe #migrants #refugees #asylum (via @doorbraak)

In den letzten zehn Jahren ist die Autodichte um 12 Prozent gestiegen! Gleichzeitig wuchs das Netz an #Autobahn|en um 18 Prozent, während das #Schienennetz nur um 1,5 Prozent zunahm.

Im #Schienenverkehr nahm die Anzahl der Beförderten um 7,5 Prozent zu.

Stoppt den Bau neuer Straßen! Keine #A49 und keine #A143!

Güter auf die #Schiene, #Outos aus den Städten!

tagesschau.de/inland/verkehr-a

Wir wissen, dass alle diese Maßnahmen nicht ausreichen, um die Mahnwache zu einem diskriminierungsfreien und uneingeschränkt antirassistischen Raum zu machen. Wir sehen sie als Beginn eines Prozesses und freuen uns über Kritik, Vorschläge und Beiträge.

Show more