Am Dienstag findet wieder das Open Space statt.

- Treffpunkt für verschiedene Arbeitsgruppen & Einzelarbeitsplätze -

Kommt vorbei und schnuppert rein in die XR-Arbeit. Es wird kreativ, kommunikativ und köstlich.
Es sind alle willkommen, auch neue Gesichter. t.co/ViROGFqmz1

"Seit September starben dadurch mindestens 29 Menschen. Die Flammen vernichteten bisher mehr als zwölf Millionen Hektar Land, das entspricht etwa einem Drittel der Fläche von Deutschland."

Es ist noch nicht überstanden.

tagesschau.de/ausland/australi

Regenerativer Spieleabend!

Wir bieten einen Raum, einmal nicht organisieren zu müssen, sondern einfach mal die Seele beim Scharade-Spielen baumeln zu lassen. Mit Küfa auf Spendenbasis.
Kommt vorbei!

Fr, 24.01., 19:00
Coloradio-Raum, Riesaer Str. 32

extinctionrebellion.de/veranst

"Zwei Drittel aller Fahrradunfälle sind Kollisionen mit Autos", sagt Stephanie Krone vom @FahrradClub.
Die Hauptschuld liege in 75% der Zusammenstöße beim Autofahrer, wobei Fehler beim Einbiegen, Kreuzen oder Abbiegen besonders verbreitet seien.

zeit.de/mobilitaet/2020-01/rad

Am Donnerstag, 23.01. findet wieder ab 19:30 Uhr unser Open Space statt. Kommt vorbei und schaut bei XR rein oder bringt euch gleich ein. Es wird kreativ & kommunikativ. Neue Gesichter sind immer gern willkommen.

19:30 - Andreas-Schubert-Str. 23, A106 t.co/m1UnEWfbXK

Kommt zum Kennenlerntreffen am Donnerstag um 19 Uhr - danach Open Space ab 19:30

Ihr bekommt einen Einblick in Arbeitsweise & Organisation von . Wir besprechen u.a. unsere Ziele & Prinzipien. Fragen sind willkommen!

19 Uhr - A.-Schubert-Str. 23 - Raum A106 t.co/ynnE8va3T1

Der Klimanotstand ist ein wichtiger Schritt für mehr Klimaschutz und gesellschaftl. Verantwortung für u. in Dresden.
Wir rufen Parteien & Stadtrat auf: KLIMANOTSTAND JETZT
bund-dresden.de/service/news/d
@tuuwi_DD
@FFFDresden
@greenpeace_dd
@P4F_Dresden
@SEENOTRETTUNG @sturahtwdresden

Der Klimanotstand ist ein wichtiger Schritt für mehr Klimaschutz und gesellschaftl. Verantwortung für u. in Dresden.
Wir rufen Parteien & Stadtrat auf:
KLIMANOTSTAND JETZT
bund-dresden.de/service/news/d
@tuuwi_DD @FFFDresden @greenpeace_dd @P4F_Dresden @SEENOTRETTUNG @sturahtwdresden

Der Klimanotstand ist ein wichtiger Schritt für mehr Klimaschutz und gesellschaftl. Verantwortung für u. in Dresden.
Wir rufen Parteien & Stadtrat auf:
KLIMANOTAND JETZT!
bund-dresden.de/service/news/d
@tuuwi_DD @FFFDresden @greenpeace_dd @P4F_Dresden @SEENOTRETTUNG @sturahtwdresden

Arved Fuchs: "... Ich ... esse nicht mehr so viel Fleisch wie früher. Es gibt sehr viele Stellschrauben, die der Einzelne hat, um seinen CO2-Abdruck zu reduzieren. ..."
Er ist am 23./24. Januar auf dem Dresdner Forum für Internationale Politik in Dresden.

mdr.de/sachsen/dresden/dresden

"Sowohl die Grünen-Stadtratsfraktion als auch die CDU bestätigten gemeinsame Verhandlungen über einen Antrag, der von einer breiten Mehrheit getragen werden könnte. So könnte aus 'Resolution zum ' eine 'Resolution zum ' werden."

dnn.de/Dresden/Stadtpolitik/Dr

Seit einem Jahr fordern @FridayForFuture nun . Seit dem hat sich viel in der öffentlichen Wahrnehmung getan. Aber immer noch wird zu wenig gehandelt. Warum? Weil wir hoffen, dass es irgendwie wird? Die Zeit läuft ab.

global2000.at/news/fridays-for

Tourism Watch zeigt uns, dass wir im globalen Norden nicht nur historisch gesehen mehr zur beigetragen haben, als der globale Süden. Das Ungleichgewicht setzt sich fort - z.B. im Flugverkehr.

tourism-watch.de/de/newsletter

"Wir müssen die gesellschaftlichen Machtverhältnisse verändern. Nur so kann die vermeintliche Rache der Natur, die anstatt Gerechtigkeit zu üben, globale Ungerechtigkeiten potenziert, zumindest noch abgemildert werden."

deutschlandfunkkultur.de/erder

Hier wird in leichter Sprache erklärt. Mit schönen Zeichnungen. Wenn ihr wollt auch mit Untertiteln.

youtu.be/6rr1AUQ9-aA

Warum ist die nicht nur ein Umwelt-, sondern auch Gerechtigkeitsproblem?
1. Leiden die Gruppen, die am wenigsten dazu beigetragen haben, am meisten unter den Folgen.
2. Können sich diese schlechter vor den Folgen schützen.

rosalux.de/dossiers/klimagerec

Arbeitsgruppen-Moderationsworkshop

Gute Moderation erleichtert das Miteinander-Arbeiten, sie aktiviert, behält den roten Faden im Auge. Alles, was ihr wissen müsst: Herausforderungen, eure Rolle in der Gruppe und praktische Tipps.

Do, 23.01., 19:30 Uhr
Andreas-Schubert-Str. 23 t.co/SXk603sFX6

Je nach Thema locken offene Versammlungen viele Interessierte an, die in kürzester Zeit direkt in Austausch mit Fremden kommen und gar nicht mehr aufhören wollen. Sie können auch mit zivilem Ungehorsam kombiniert werden. Also alles, was ihr braucht.

Lasst euch inspirieren!

Eine Offene Versammlung ist ein flexibles Format der moderierten Beratschlagung, das verschiedene Zwecke erfüllen kann: Großgruppendiskussion für Orts- und Arbeitsgruppen oder Ideenjonglage.
Wir erklären wie es funktioniert!

Do, 23.01., 19:30 Uhr
Andreas-Schubert-Str. 23, A106 t.co/flCq0Cs20t

Freihandelsabkommen wie MERCOSUR zwischen EU und Südamerika erhöhen unnötig die Konkurrenz einheimischer Bauern mit dem Weltmarkt. Zusätzlich steigen Transporte von Gütern die vorwiegend regional produziert und konsumiert werden sollten.

spiegel.de/wissenschaft/mensch

Show more
Mastodon

Mastodon instance for Extinction Rebellion