Soja, Rindfleisch, Kaffee: Damit Kunden in europäischen Supermärkten solche Produkte kaufen können, müssen in anderen Weltregionen Wälder weichen. Für EU-Importe wurden zuletzt pro Jahr Tropenwälder von der vierfachen Größe des Bodensees gerodet. 

spiegel.de/wirtschaft/umweltsc

„Alle Rechte, die du heute genießt, sind das Ergebnis von Aktivismus in der Vergangenheit.“

~ Mica White ~

Das Kölner Bündnis sagt am Mittwoch NEIN zu diesem Gesetz.

Verboten werden soll die Vorbereitung & Einübung von Blockaden. Erschwert werden Auftritte von "Uniformierten" in der Öffentlichkeit, diese können von der Einsatzleitung als "Militanz" gewertet & verboten werden. 2/2

Versammlungsgesetz NRW stoppen!

Mi, 7. April, 17:30 Uhr, Rathaus Köln

Armin Laschet will die Klimagerechtigkeitsbewegung ausbremsen: vor der Sommerpause soll ein neues Versammlungsgesetz verabschiedet werden, das Klimaprotest im Keim ersticken soll. 1/2

koelle4future.de/blog/2021/04/

Am #RatherSee in Köln wird gerade ein kleines Waldgebiet abgeholzt, um Platz für >300 Parkplätze zu schaffen. Diese sollen den Gästen einer geplanten Wasserskianlage dienen, die zukünftig dort an der Mallorca-Strandbar relaxen oder sich an einem gemieteten Grillplatz ein Steak reinziehen, wo sich heute noch ein schützenswertes Biotop besteht. So viel zum Thema #Klimanotstand. 😥

#rathibleibt
@klima_freunde
@xrcologne

Hi fediverse-Menschen,
wir freuen uns über jede:n Unterstützer:In ✊ für den Erhalt der alten #Bäume rund um die ehemalige #Radrennbahn:
✍️ openpetition.de/petition/onlin 🌳 💚 🌳
Dass das auch ein wichtiger Ort der #Radsport-Geschichte ist, der nicht einfach zerstört gehört, muss wohl nicht extra erwähnt werden... #Radfahren & #AufBäumen => #SystemChangeNotClimateChange
@XRBerlin @mastobikes @xr_kiel @kay @xrcologne

In einem öffentlichen Tribunal im Juni 2021 gegen RWE wird der gesamte -Komplex verhandelt: mit Ankläger:innen, einer Jury und vielen Zeug:innen.

rwe-tribunal.org/

koelle4future.de/blog/2021/04/

Verbrechen an Ökosystemen, also an unseren natürlichen Lebensgrundlagen und unserem Klima bleiben derzeit weitestgehend unbestraft, obwohl sie uns alle betreffen.

Das muss sich ändern! Wir brauchen ein -Gesetz! @StoppOekozid@twitter.com

Change.org/Oekozid

"naturally forward" ist das neue Gesprächsformat im @wandelwerkkoeln@twitter.com, moderiert von Lars Göttert.

Di, 30. März, 19 Uhr
Folge 1:
mit
@NicolinGabrysch@twitter.com (@klima_freunde@twitter.com)
@AnnaKopal@twitter.com (@FridayForFuture@twitter.com)
@mintimetz@twitter.com (@ExtinctionR_DE@twitter.com)

Livestream: wandelwerk.koeln/live

Kommende Woche ist XR Trainingswoche!

Verschiedenste Workshops und Trainings, aktionsbezogen wie bewegungsbildend.

Alle Infos findest du auf der Website: extinctionrebellion.de/og/ag-t

Nutze die Chance und bilde dich gemeinsam mit anderen Rebellis für den Protest-Sommer weiter!

Live-Schaltung aus vielen Orten in Deutschland gleichzeitig, von unserer heutigen Aktion .

Einzelne Menschen blockieren Straßen und zeigen sich verletzlich, um auf die aufmerksam zu machen.

youtube.com/watch?v=rlQqnRjia_

Am Samstag werden sich auch in Köln mutige Menschen an der beteiligen.

Menschen wie du & ich blockieren alleine eine Straße, um auf den hinzuweisen. Überall in Deutschland.

Warum sie so handeln erklärt unser Blogbeitrag:
extinctionrebellion.de/blog/wa

Show more
Mastodon

Mastodon instance for Extinction Rebellion