Talk in Köln (Alte Feuerwache) zur ökologischen Krise und wie du dagegen aktiv werden kannst! 2G+

Diesen Sonntag am Rathenauplatz. Du lernst uns kennen, wir lernen dich kennen. Coromikron-konform, ist klar. 👏

Nach der Mahnwache ist vor der Mahnwache! und !

Morgen sind wir wieder von 10-13 Uhr im Kölner Stadtwald auf der Kitschburger Str.

Für RWE sind Wirtschaftsinteressen wichtiger als die 1,5° Grenze und unsere Lebensgrundlagen. Dazu ein fettes NEIN!

"Wirksam ist, dass wir aktiv geworden sind, dass wir etwas an unserem Verhalten verändert haben, dass wir über eigene Grenzen gegangen sind, dass wir in den zivilen Ungehorsam gehen. Aktiv werden, das ist das Allerwichtigste."

extinctionrebellion.de/blog/sh

Unser BK @OlafScholz@twitter.com plant gerade heimlich europaweit klimaschädliches Gas zur nachhaltigen Technologie zu erklären.

Wie war das mit Klimakanzler?

zeit.de/politik/2021-11/eu-tax

Nach der Mahnwache ist vor der Mahnwache! und !

Diesen Sonntag von 10-13 Uhr sind wir wieder im Kölner Stadtwald (Kitschburger Str., Nähe Samstagsmarkt).

Für RWE sind Wirtschaftsinteressen wichtiger als die 1,5° Grenze und unsere Zukunft.

TeaserToot: Die Seite ist noch nicht ganz fertig, aber schon halbwegs vorzeigbar:

dresden.bits-und-baeume.org/sy

Streaming Link wird zeitnah™ nachgereicht. Haltet die Augen offen 😉

#rc3 #fediverse #bitsundbäume

RT @XR_Essen
Habt ihr beim Einkauf am diese überraschend ehrlichen Sticker gefunden?
Wir hoffen damit den ein oder anderen zum Nachdenken anzuregen.

Wir haben heute im Kölner Stadtwald auf die Gefährdung von Lützerath hingewiesen und zur Großdemo am 8. Januar mobilisiert. !

Diesen Samstag 10-13 Uhr:

Mahnwache im Kölner Stadtwald (Kitschburger Str., Nähe Samstagsmarkt).

Für RWE sind Wirtschaftsinteressen wichtiger als die 1,5° Grenze und unsere Zukunft.

soll ab Januar zerstört werden. Dazu sagen wir NEIN und fordern !

Für RWE sind Wirtschaftsinteressen wichtiger als die in Paris beschlossene 1,5° Grenze & unsere Zukunft. soll ab Januar zerstört werden. Dazu sagen wir NEIN und fordern !

Kommt zu den Mahnwachen im Stadtwald, Kitschburger Str., Nähe Samstagsmarkt.

Alle regen sich über die Möglichkeit einer "grünen RAF" auf (and please don't blame the messenger @MuellerTadzio@twitter.com).

Wo bleibt bitte die gleiche Empörung bzgl. fossiler Industrie? Das sind die Gewalttäter! Darüber solltet ihr euch aufregen, statt bürgerliche Debatten zu führen.

Show older
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!