Mittlerweile wurden die Personalien von drei ehemals festgeklebten Personen am Umweltministerium festgestellt. Danach landen die Rebell:innen im Polizeibus. Ob sie da die Richtigen einkassiert haben? Sitzen die Täter:innen nicht eher im Inneren des Gebäudes?


Geht doch: Ein Pressevertreter des Umweltministeriums ist bereit, mit den Rebell:innen vor Ort zu sprechen. Dafür wird eine Person von der Tür gelöst. Die Polizei hat angekündigt, anschließend Personalen feststellen zu wollen.

In Berlin kommt keine Langeweilie auf: Glue-On am

Die 10 Festgeklebten brauchen noch Unterstützung. Rebellieren wir gemeinsam gegen die katastrophale Klimapolitik der CDU!

Die ganze Nacht über haben Rebell:innen an der für ausgeharrt – nun wurde die Blockade durch die Polizei geräumt. Kurzerhand wurde auf dem Gehweg ein Frühstücksbuffet aufgebaut.

An der heißt es weiterhin: Kommt vorbei, unterstützt uns und rebelliert mit!