Mittlerweile wurden die Personalien von drei ehemals festgeklebten Personen am Umweltministerium festgestellt. Danach landen die Rebell:innen im Polizeibus. Ob sie da die Richtigen einkassiert haben? Sitzen die Täter:innen nicht eher im Inneren des Gebäudes?


Geht doch: Ein Pressevertreter des Umweltministeriums ist bereit, mit den Rebell:innen vor Ort zu sprechen. Dafür wird eine Person von der Tür gelöst. Die Polizei hat angekündigt, anschließend Personalen feststellen zu wollen.

Ernstzunehmender Klimaschutz beginnt damit, nicht die Augen vor dem Ernst der Lage zu verschließen. Unsere Regierung muss handeln – jetzt.

In Berlin kommt keine Langeweilie auf: Glue-On am

Die 10 Festgeklebten brauchen noch Unterstützung. Rebellieren wir gemeinsam gegen die katastrophale Klimapolitik der CDU!

Die ganze Nacht über haben Rebell:innen an der für ausgeharrt – nun wurde die Blockade durch die Polizei geräumt. Kurzerhand wurde auf dem Gehweg ein Frühstücksbuffet aufgebaut.

An der heißt es weiterhin: Kommt vorbei, unterstützt uns und rebelliert mit!