In wird ernst gemacht: Ein Bürger*innenrat – im Losverfahren gewählt – soll der Stadtverwaltung bei Entscheidungen bezüglich Umwelt- und Klimaschutz unter die Arme greifen.

„Auf besonders viel Zustimmung der Teilnehmer stieß die Idee des „BürgerInnenrates“ oder der „BürgerInnenversammlung“ von Extinction Rebellion und des Instituts für Demokratie- und Partizipationsforschung (IDPF) der Universität Wuppertal.”



protestiert vor der -Preisverleihung - unter anderem mit der mittlerweile ausgesprochen beliebten Tanz-Performance zu Stayin' Alive und Die-Ins.

Because there are no on a dead planet!

twitter.com/XRBerlin/status/12

Keine Lust auf Romantik?

In wird der 2020 auf ganz besondere Weise begangen: Unter dem Motto „Stop – in the name of love! Liebe statt Kohle” ruft zu einer Aktion auf, die ganz bestimmt Herzen höher schlagen lassen wird… außer vielleicht die von -Leugner:innen.

extinctionrebellion.de/veranst



ARTE-Dokumentation über : Notwendiger oder ?Geht gleich los! 19:40 beginnt die Ausstrahlung.

Wer keinen Fernsehanschluss hat oder die Sendung zu einem späteren Zeitpunkt anschauen und/oder teilen möchte: Das Video steht bereits in der Mediathek zur Verfügung.

arte.tv/de/videos/086138-014-A

Eine Bürger:innenversammlung, die der dritten Forderung von entgegenkommt? Auf EU-Ebene? Klingt fast zu schön, um wahr zu sein, aber vielleicht braucht ihr nach den Schreckensmeldungen der letzten Wochen auch ein wenig vorsichtigen Optimismus.

buergerrat.de/aktuelles/die-eu



Noch nichts mit dem Abend vor? Hast du Lust, bei reinzuschnuppern oder kennst du eine Person, die das vorhat?

Dann halte dir frei: Heute Abend um 19:00 Uhr findet ein Online-Onboarding im Format eines Webinars über Zoom statt. nitter.net/ExtinctionR_DE/stat


Vormerken: Am 23. Januar laden wir euch in - zum Vortrag „Aufstand oder Aussterben?” über die und deren Auswirkungen ein – und wie ihr selbst aktiv werden könnt, um mit gewaltfreiem zivilen Ungehorsam gegenzusteuern.

Zeit: 19 Uhr
Ort: Alte Kirche, Alter Markt 5, 44866 Bochum


In an attempt to prevent a gas mining rig owned by from heading out to the North Sea, three Activists of XR Scotland have climbed aboard and demand the gouvernments finally act upon the climate emergency.

Warmest greetings to our fellow rebels. Stay safe out there!

independent.co.uk/news/uk/home


Am kürzesten Tag des Jahres (21.12.19) wurden die Besucher:innen auf dem Weihnachtsmarkt mit dem Flashmob „Stayin' Alive” überrascht. Rebell:innen aus zahlreichen OGs im Ruhrgebiet hatten bereits Wochen im Voraus fleißig die Choreographie geprobt.

Nach einiger Bearbeitungs- und Schnittzeit gibt es jetzt ein Video mit den besten Szenen: invidio.us/watch?v=J54du16FjWQ



To nobody's surprise, featured a plethora of talks and sessions related to the , , , , , , , , and , among others.

I've compiled a (hopefully complete) list of those. Please let me know if something is missing.
(Translations into several languages are available via the cog symbol in the player).

(1/5)

#2020 lugt bereits hinterm Horizont hervor. Nach wie vor stehen die notwendigen Maßnahmen zur Begrenzung der unkontrollierten aus.

Im Januar bietet daher bereits den nächsten Schwung deutschlandweiter Talks an, um über die Bewegung selbst und die Klimakrise allgemein zu informieren. Weitere Termine folgen.


Morgen ist wieder in angesagt: Diesmal habt ihr im Ehrenfelder Cafê „I Am Love” die Möglichkeit, unsere Ortsgruppe kennenzulernen, uns Löcher in den Bauch zu fragen und selbst Teil der zu werden.

19.12. um 18:00 Uhr geht's los!

extinctionrebellion.de/veranst

Drei Tage lang hat das Filmkollektiv VAGABUNT die Rebell:innen von XR Göttingen während im Oktober begleitet. Das Ergebnis - ein einstündiger, sehr persönlicher Dokumentarfilm - liefert einen authentischen Eindruck von .

invidio.us/watch?v=X3FyxfIqoKQ

Many thanks to the rock group Jade Assembly for making this song – "Time For Change". Let it be our rallying cry for this year's Christmas season. Time is running out fast.


youtube.com/watch?v=yBcU3sgtZJ

Auf dem im flattern normalerweise die Fahnen der 28 EU-Mitgliedsstaaten. Diese machen gerade Winterpause.

Am Morgen des 29.11. begrüßten stattdessen bunte Flaggen mit XR-Symbolen und der Aufforderung „Act now – handelt jetzt” die Autofahrenden.

Glückwunsch an XR Aachen für diese gelungene Aktion! 👏


Konsequenzen und Lehren aus den antisemitischen Worten und Handlungen Roger Hallams - für als Bewegung und insbesondere XR Deutschland.

"Die nächsten Schritte sind eindeutig. Wir müssen die bisherige Distanzierung von Roger Hallam konsequent weiterdenken. Statt uns zu verteidigen oder den Kopf einzuziehen, müssen wir diese Möglichkeit ergreifen, einen Lernprozess anzustoßen."

extinctionrebellion.de/blog/ex

In London begann heute für vier Rebell:innen im die zweite Woche ohne Nahrungsaufnahme. Die globale Protestaktion von soll auf die weltweite Bedrohung durch Hungersnöte als unmittelbare Folge der aufmerksam machen.

independent.co.uk/news/uk/home

Am Donnerstag dem 14.11. heißt es wieder: Fragt XR-Bochum Löcher in den Bauch! Lernt uns kennen. Erfahrt in gemütlicher Runde mehr über die Bewegung und die Ortsgruppe .

Lauscht Erfahrungsberichten von Menschen, die bei den großen Aktionen der vergangenen Monate dabei waren, und informiert euch, wie ihr selbst aktiv werden und euch einbringen könnt.

Trefft uns zum Kennenlernen & im „I Am Love”! Wir freuen uns riesig auf euch.

extinctionrebellion.de/veranst

Kritik an der Kritik: Ein Aufruf für mehr Solidarität und Miteinander unter unterschiedlichen Bewegungen des – statt unreflektierter Verschwörungstheorien und Hetze.


diefreiheitsliebe.de/politik/e

Show more