Wie sieht es in der europäischen Baubranche aus? Dort werden noch immer rund 50 % der natürlichen Ressourcen, 40% der Energie und 16% des Wassers verbraucht.
Aber auch da haben wir die Lösungen:
sat1regional.de/zero-waste-spa
siehe:
zerowastespace.de/

"Den überschüssigen Windstrom könnte man eigentlich auch an lokale Abnehmer liefern oder in Power-to-Gas-Anlagen sinnvoll in Wasserstoff oder „Power to Gas“umwandeln. Aber das ist derzeit nicht erlaubt. "

Und jetzt alle: "Wir haben die Lösungen..."
capital.de/wirtschaft-politik/

RT @4Bielefeld
Wollt ihr euch an dem Klima-Wäldchen für @FFF_Bielefeld@twitter.com beteiligen? 😍🌳🌲🌳🌍Sehr gerne, bitte hier entlang:
parentsforfuture-bielefeld.de/

RT @VQuaschning
Die angebliche Renaissance der fällt aus. schaltet 14 Kernkraftwerke bis 2035 ab und setzt auf Erneuerbare. Die Kernenergie ist inzwischen schlicht unbezahlbar teuer.

iwr.de/news.php?id=36525

Ab dem 4. Mai mit tausenden Menschen. Die zahlreichen Aktionen zivilen Ungehorsams werden sich an die Bundesregierung, Ministerien, Lobbyistenbüros und Unternehmenszentralen richten.

Vor der Aktion im Mai aber erstmal ein Onboarding. Am besten gleich am Samstag:
extinctionrebellion.de/veranst

---
RT @ExtinctionR_DE
kündigt zielgerichtete, friedliche Aktionswelle gegen Wirtschaft und Politik in Berlin im Mai an

"Wir kommen wieder, denn 2020 ist das entscheidende Jahr, in dem die Politik die überlebensnotwendige…
twitter.com/ExtinctionR_DE/sta

RT @GeorgHanisch@twitter.activitypub.actor
Wir haben ab 1.1.2020 noch 235Gt übrig für eine 66% Chance auf 1.5 Grad. (Seitdem wieder fast 3Gt weg).

@GretaThunberg@twitter.com in Davos: "Aber ich werde diese Zahlen wiederholen, bis ihr es tut.”
Auch wir werden das tun, Greta. twitter.com/Peters_Glen/status

Schön wäre ein Counter auf jeder größeren Medienseite wie @tagesschau@twitter.com, @ZDFheute@twitter.com @derspiegel@twitter.com ,@zeitonline@twitter.com @faznet@twitter.com, @netzpolitik_org@twitter.com der anzeigt wieviel Gigatonnen/Jahre bei aktuellen Verbrauch uns noch bleiben.

---
RT @CologneXr
Die Botschaft von Greta Thunberg ist: Wir haben, laut Wiss@tagesschau@twitter.comur@ZDFheute@twitter…
twitter.com/CologneXr/status/1

RT @XR_Ruhrgebiet
Als Therapie für Klimawandelleugner empfehlen wir einen Ausflug in den Wald.

Wetterdienst warnt vor Dürre klimareporter.de/erdsystem/wet via @klimareport@twitter.com

RT @ExtinctionR@twitter.activitypub.actor
Spain has declared a national today.
@EsXrebellion@twitter.com 👏

We want governments to act together and start solving this NOW.
Join the rebellion: rebellion.global/branches

nytimes.com/aponline/2020/01/2

Man muss neidlos anerkennen das @xrFrance@twitter.com, @XRebellionUK@twitter.com und @EsXrebellion@twitter.com an der 3. Forderung von nach Bürger:innenverasmmlungen besser vorankommen.
Auch auf EU Ebene wird es eine geben.
Da müssen wir mehr Druck machen.
extinctionrebellion.de/wer-wir
---
RT @annedaenner@twitter.activitypub.actor
Nach und @xrFrance@twi…
twitter.com/annedaenner/status

RT @kaffeecup@twitter.activitypub.actor
RWE-Chef Rolf Martin Schmitz: Wir müssen zwei Dörfer abbaggern, um mit der Erde das Tagebauloch zu stabilisieren. RWE braucht diese Erde, weil RWE (!) so dicht und steil an den Hambacher Forst herangebaggert hat, dass dieser ansonsten in das Loch rutschen könnte.

Keine Pointe.

RT @AkteKeyenberg@twitter.activitypub.actor
Wer hätte das gedacht?

Die CDU Erkelenz zweifelt die energiepolitische Notwendigkeit von II an und zieht sogar in Erwägung, mit dem Stadtrat gegen die Erweiterung des |s zu klagen.

Der Wind dreht sich, liebe |konzerne!

rp-online.de/nrw/staedte/erkel

Das Natural History Museum in London hat mich als Kind stark beeindruckt so das ich nur positive Erinnerungen damit verbinde.
Schön zu sehen das sie das Richtige tun und den Klimanotstand ausrufen:
nhm.ac.uk/discover/news/2020/j

In GB wurden Aktivisten von XR bereits vor Start einer koordinierten Aktion präventiv verhaftet. Die Leute wurden in ihren Häusern aufgesucht. Danach hörte ich von sehr vielen der Verhafteten: „Sie wollten nicht wirklich mich. Sie wollten mein Handy.“
taz.de/Programmierer-ueber-Umw

RT @xrebellion_hh
Es war hier ja schon mal Thema: Daimler möchte das Werk im Süden Hamburgs erweitern und dafür über 15 Hektar Moor zerstören. Moore sind unersetzliche Kohlenstoffsenken! Sie dürfen nicht zerstört, müssen im Gegenteil renaturiert werden!
Hände weg vom Moor! buff.ly/38lK9Dw

RT @CologneXr
Melanie Bergmann (@MelanieBergma18@twitter.com) ist angesehene AWI-Forscherin und Aktivistin. Wie passt das zusammen? Unterwegs mit einer Wissenschaftlerin, die rebelliert. Gegen die träge Politik. Und vor allem gegen die eigene Ohnmacht.

weser-kurier.de/deutschland-we

RT @greenpeace_de
🔊TON AN! 🔊
Es begann wie jede andere Heimfahrt...
Mach den Ton an, um die traurige Geschichte einer Schildkröten-Familien auf ihrer Heimreise durch den Ozean zu sehen.🐢

RT @XRebellionAT@twitter.activitypub.actor
Hier das Video von der Aktion vom letzten Freitag gegen Siemens bzw. gegen deren Lieferung von Bauteilen für eine riesige Kohlemine. Drei Rebellen wurden vorübergehend von der Polizei festgenommen, jedoch nach kurzer Zeit wieder freigelassen.

Show more
Mastodon

Mastodon instance for Extinction Rebellion