Ihr wollt eure Verabredungen und Arzttermine lieber für euch behalten, als sie über die #Kalender-App #Google mitzuteilen? Dann raten wir euch zum Umstieg auf eine #datenschutz|freundliche Alternative. Welche Apps wir empfehlen, erfahrt ihr hier. mobilsicher.de/ratgeber/kalend

Böses Christkind — Ein Forschungsteam sagt für diesen Herbst einen neuen El Niño voraus. Der Klimawandel könnte dieses verheerende Klimaphänomen verstärken. Damit wäre El Niño eines der 16 Kippelemente, die am Ende sogar die Zivilisation bedrohen könnten. Wir stellen sie in einer Serie vor – Teil 6. — klimareporter.de/erdsystem/boe #Klimakrise #Erdsystem

Wir waren heute zur Mahnwache beim Kernkraftwerk Grohnde! Haben uns mit den Mit-Aktivist*innen bekannt gemacht und vernetzt :)

Kernenergie ist zum Kotzen!



-AKW

#Smog über #China lichtet sich

»Das ist das erste Mal, dass ich so einen dramatischen Rückgang über so einer großen Fläche aufgrund eines spezifischen Ereignisses sehe«, sagte #NASA-Wissenschaftlerin Fei Liu. Zuvor sei unter anderem während der #Wirtschaftskrise 2008 ein gradueller Rückgang zu beobachten gewesen, außerdem – allerdings vorübergehend und lokal – während der Olympischen Spiele in #Peking 2008

spektrum.de/news/smog-ueber-ch

#Umwelt #Luftverschmutzung

RT @XRebellionAT@twitter.com

Einige Rebell*innen haben den riesigen künstlichen Eislaufplatz vor dem Wiener Rathaus besetzt. Sie machen damit auf den enormen Energieaufwand für die Erzeugung von künstlichem Eis aufmerksam während natürliche Gewässer auf Grund des Klimawandels nicht mehr zufrieren

🐦🔗: twitter.com/XRebellionAT/statu

❗ Save the Date ❗️

Es ist zwar noch zwei Monate hin aber den 24. April 2020 könnt ihr euch schonmal ganz fett in euren Kalender🗓 eintragen, denn da werden wir wieder weltweit mit Millionen von Menschen auf der Straße laut sein und die Politiker daran erinnern, welche riesen Verantwortung sie für die Zukunft haben.🌎
Alle genauen Infos folgen noch, aber ein Kreuz im Kalender kann nicht schaden :)

Wir freuen uns jetzt schon wieder mega!💚

BREAKING: Gericht in Großbritannien stoppt den Ausbau der 3. Landebahn in #Heathrow. Die Pläne widersprachen den Pariser Klimazielen. Riesenerfolg für unser Netzwerk: @foeeurope @Young_FoEE #staygrounded #ambodenbleiben bbc.com/news/business-51658693

BREAKING: Rebell*innen von @XRBerlin@twitter.com chauffieren Schauspieler Sebastian Blomberg und Regisseur Johannes Naber zur #Berlinale, um gegen die deutsche Autokultur und Greenwashing zu protestieren.

♻ RT @FAO@twitter.com:

🆘Stop scrolling!

The loss of #biodiversity affects us all.

🍏The food we eat depends on it.
🌬️The air we breathe depends on it.
💧The water we drink depends on it.

Life as we know it wouldn’t exist.

#Biodiversity2020

[:tw: tweets.newsbots.eu/FAO/status/#bot]

RT @XRBerlin@twitter.com

Die #Klimakrise ist das Symptom eines außer Kontrolle geratenen, toxischen Systems.
Ab dem 4. Mai rebellieren wir gemeinsam für mehr Demokratie & eine lebenswerte Zukunft für alle und gegen Gier & Wachstumszwang!
#ActNow #RebelForLife #SystemChangeNotClimateChange #SeiDabei4Mai

🐦🔗: twitter.com/XRBerlin/status/12

Das große Aussterben

Die #UNO geht davon aus, dass bis 2050 mindestens eine weitere Million Tier- und Pflanzenarten für immer ausgestorben sein werden. Das ist - neben der Klimaerhitzung - die größte Katastrophe des 21. Jahrhunderts.

heise.de/tp/features/Das-gross

#Artensterben #Biodiversität

Es ist wie immer grün reden, aber handeln wie immer. Der tolle, neue #Greendeal zeigt sein wahres Gesicht: Millionen , um Erdgasprojekte zu fördern. Danke Martin #sonneborn für die konstante Berichterstattung. 5 Minuten, die sich lohnen #Klimakrise invidio.us/watch?v=l2o87VAwFi4

RT @XRBerlin@twitter.com

Want to take part in the next #RebellionWave? Join us from 4th May in #Berlin!

#Seidabei4Mai @ExtinctionR@twitter.com @XRLondon@twitter.com #JointheRebellion @XRBerlinSued@twitter.com @XRebellionUK@twitter.com @ExtinctionR_DE@twitter.com

🐦🔗: twitter.com/XRBerlin/status/12

tesla will use up to 323.000 liter water, per hour.
...in a water protected area, that is troubeling with drought.

And still the minister of the green party for environmental protection in Brandenburg is supporting #tesla, of course.

Remember that they also supported RWE until @hambibleibt got fame (obviously they needed to change their position after, otherwise they would loose a lot public support. remember what they do!)

Christiana #Figueres on the #ClimateEmergency: ‘This is the decade and we are the generation’

We are facing the most consequential fork in the road. If we continue as now, we are going to be irreparably going down a course of destruction, with human pain and #biodiversity loss.
Or we can choose to go in the other direction, a path of reconstruction and regeneration, and at least diminish the negative impacts of #ClimateChange to something that is manageable.

Via @wion

theguardian.com/environment/20

Ende Gelaende ist nun im Fediverse!

Hallo zusammen.
Ich darf froehlich verkuenden: Ende Gelaende ist nun auch im #fediverse, mit einem offiziellen Account. Offiziell heisst, ich habe das Mandat der Presse AG, diesen Account zu betreuen. :)
@Soli_Lausitz23 @hambibleibt #riseup4Rojava @keinachten @Enough 14 @zimt @#besetzen @Allgemeines Syndikat Dresden @faudd@todon.nl @radicalresilience @and @tricia @Göndyr Anachi 🏴 @fffdresden @OsterholzBleibt @EGAachen @Paula

todon.nl/users/hambibleibt
todon.nl/users/enough14GNU
mastodon.social/users/besetzen
anarchism.space/users/tricia
anarchism.space/users/flyingcr
todon.nl/users/PaulaForFuture venera.social/display/85a863ed

Hey @exxonmobil, remember that boast that's literally forcing us to sink or swim?

#ExxonKnew t.co/UXFzq7KuXH

♻ RT @Tagliapietra_S@twitter.com:

Once upon a time, Big Oil boasted that it could melt glaciers. Then, it did it for real. (Humble Oil adv, 1962)

[:tw: tweets.newsbots.eu/Greenpeace/#bot]

Show more
Mastodon

Mastodon instance for Extinction Rebellion