Mit dem werden wir wieder Umverteilung von unten nach oben sehen.

:
Die Klimakrise lässt sich nur mit Geld der Reichen lösen.
Leid lässt sich mindern, wenn auch soz. Ungleichheit beendet wird!

: nur Symptombekämpfung!

taz.de/Club-of-Rome-zur-Klimak

Wir verursachen Staus, um ungleich größeres Leid zu verhindern.

"Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist.
Es wär nu deine Schuld, wenn sie so bleibt!"
singen Die Ärzte.

Werde Teil der Gruppe:
extinctionrebellion.de/og/dres

Blog zur Aktion⬇️
klima-support.de/4-mal-7-minut

Die Wissenschaft steht geschlossen hinter uns. Wir haben Petitionen gezeichnet, demonstriert.

Trotz all dem befinden wir uns auf dem Pfad der Vernichtung der menschl. Zivilisation.

Wir müssen handeln, als würde unser Haus brennen. Denn das tut's.

5/6 t.co/Pl0tDaksqc

Wir fordern daher

✓ die politische Umsetzung des wissenschaftlichen Konsenses
✓ den sofortigen Stopp von Investitionen in neue fossile Projekte
✓ die sozial verträgliche Gestaltung dieser Transformation
✓ Verkehrswende jetzt

Wir haben Fyler und Bonbons verteilt.

4/n t.co/WM4z2WVPvM

In wenigen Jahren haben wir das 1,5°-Erhitzungslimit überschritten und reißen willentlich Klimakipppunkte, die unsere Welt unbewohnbar machen könnten.

Mit den derzeitigen Maßnahmen verfehlt Deutschland das deutlich. Dtl. handelt verfassungsfeindlich.

3/n t.co/afZBY3e0tm

Diese kleine Verzögerung erzielt große Wirkung:
Denn sie rückt den medial und politisch in den Blick!

Wir greifen nicht gern zu solchen Mitteln, und es tut uns leid, Autofahrer:innen anzuhalten. Aber wir wissen uns nicht anders zu helfen.

2/n t.co/GmqeYSKvod

Seit Jahren stehen wir politisch im Stau, wenn es um und die nötigen Maßnahmen für eine bewohnbare Erde geht.

Die Situation ist ernst. Sofortiges Handeln ist notwendig!

Wir haben daher heute mehrmals den Verkehr nur für 7 Min. unterbrochen.

1/n t.co/NSONNVZ7mF

Wenn ihr den Podcast noch nicht hört, wäre jetzt der Zeitpunkt, um damit zu beginnen!

@FuzzyLeapfrog & @astrodicticum steigen für uns durch den 3. Teil des -Berichts und erläutern, was zu tun ist, um die eskalierende zu dämpfen.
dasklima.podigee.io/59-dk059-k

Umweltorganisationen fordern die EU-Kommission auf, die Einstufung von Atom- und Gaskraft als nachhaltig zurückzunehmen.

Werde dies nicht bis Februar umgesetzt, wollen u.a. @greenpeace_de und @bund_net vor dem Europäischen Gerichtshof klagen.

Yeah!

spiegel.de/wirtschaft/unterneh

Jede:r von uns ist ein Klimastreifen. @Gogowitsch ist ein kaltes Jahr. Eine XR-Aktion im Rahmen der Herbstrebellion in Berlin.

Wir brauchen jetzt eine Politik, die das Risiko der Klima-Kippelemente reduziert. Wir riskieren unsere Ernährung und Zivilisation. t.co/uHG8hPLia0

"Der 83-jährige Yvon Chouinard hat sein milliardenschweres Outdoor-Unternehmen an Stiftungen übertragen. Alle Gewinne sollen in den Kampf gegen die Klimakrise gehen."
😯

zeit.de/wirtschaft/unternehmen

Wir fahren zur , denn wir haben den fossilen Wahnsinn der Regierung satt.
!
17.-20. September

Komm auch du mit. Aktionstrainings gibts es auch direkt in Berlin, wenn du neu dazukommen willst.

Infos:
extinctionrebellion.de/herbst t.co/disdDEkb0Q

"Seit Samstag brennt es am Brocken. Bis zu 150 Hektar Wald stehen in Flammen, das Feuer ist weiterhin nicht unter Kontrolle. Auch ein Moor ist inzw. betroffen. Weil das Gelände schwer zu erreichen ist, setzt die Feuerwehr auf Hilfe aus der Luft."

mdr.de/nachrichten/sachsen-anh

Im fordern führende Wissenschaftler:innen eine stärkere Besteuerung der reichsten 10%, um ökosoziale Transformation zu finanzieren.
Expert:innen warnen wegen eskalierender Erderhitzung vor regionalen Zusammenbrüchen - auch in Industriestaaten.

taz.de/Club-of-Rome-zur-Klimak

“Wie soll ich mit dem Wissen leben, dass wir unsere Kinder in den Tod senden? Wenn ich mich jetzt dem fossilen Wahnsinn nicht in den Weg setze, kann ich im Leben keinem Kind mehr in die Augen sehen.”

@Gogowitsch ist heute den 12. Tag in Stockholm in Haft nach einer Sitzblockade. t.co/aKVQLM6xvW

Nils sieht seine Zukunft den Bach runtergehen und will deswegen solang nerven, bis wir gänzlich aus Öl, Gas und Kohle ausgestiegen sind!

Komm mit nach Berlin, denn !
17.-20. September!

Alle Infos hier:
Extinctionrebellion.de/herbst t.co/zLYmEbMR3E

Soraya fährt nach Berlin, weil sie an eine bessere Welt glaubt, wenn die Politiker:innen endlich handeln. Dafür müssen wir bunt u. friedlich rebellieren.

Komm mit nach Berlin, denn !
17.-20. September!

Alle Infos hier:
Extinctionrebellion.de/ t.co/N4kpa5UmfS

"Der Kampf gegen den in der Sächs. Schweiz neigt sich dem Ende zu. [...]

Dennoch kommt der Lankreis nicht zur Ruhe. Starker Regen könnte die Asche im Waldbrandgebiet in eine Schlammlawine verwandeln."

mdr.de/nachrichten/sachsen/dre

Show older
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!