RWE schüttet Erdwall um auf, um es zum Tagebauvorfeld zu machen: Vorarbeit für möglichen Abriss des Dorfes im September.

💛 braucht euch: in Blockaden + für Arbeit im Hintergrund: Kochen, Sani-, Awareness-, Nachtschichten. KOMMT!

luetzerathlebt.info/anfahrt/

„We will build a Wall.“ .“ 🤡
---
RT @ZDFnrw
Der Energiekonzern hat damit begonnen, einen Erdwall westlich von aufzuschütten. Damit solle die Betriebsgrenze des Tagebau optisch sichtbar gemacht werden, so ein Sprecher. Das sei ein normaler Vorgang. Derzeit wird der Bagger von Kohlegegnern... 1/3
twitter.com/ZDFnrw/status/1552

🥳 💕🥳
---
RT @LuetziBleibt
11:32 Der besetzte Bagger wurde geräumt, die Besitzerinnen wurden fotografiert, durchsucht und dann gehen gelassen.
Beide Bagger sind von der Polizei geschützt umgekehrt und der Versuch Lützi einzuwallen erst einmal aufgegeben.
Widerstand wirkt!
twitter.com/LuetziBleibt/statu

Kraft, Liebe, solidarische Grüße und Support gehen raus 💕🌈
---
RT @MaWaLuetzerath
Schlechte Nachrichten aus :
Seit heute Morgen schafft RWE weirer Fakten und hat begonnen, Lützerath einzuwallen.
Sie ziehen eine Linie von der L277 hinter der Brache um Paulas Hof herum. Menschen von Lützi sind vor Ort. Die RWE-Umwallung von Lützerath wird blockiert.
twitter.com/MaWaLuetzerath/sta

Fakten schaffen?!

---
RT @AlleDoerfer
RWE will rund um einen Wall aufschütten. Das würde den Zugang zum Dorf stark beschränken. Einige Menschen sind auf die Bagger geklettert oder sitzen davor und haben die Bauarbeiten gestoppt. Hier unsere PM: alle-doerfer-bleiben.de/presse
twitter.com/AlleDoerfer/status

Bitte schreibt euch diese Telefonnummer auf und ruft an, wenn es zu Polizeikontakt oder Aktionen kommt! Und holt euch eure persönliche EA Nummer direkt in Lützerath oder online: rb.gy/vedmjy Die wichtigsten Anti-Repressionsinfos findet ihr hier rb.gy/g408eu

Show thread

‼️ Um Lützerath wird gerade ein Wall gebaut. Der Bau wird blockiert.

Deswegen:
☎️ *EA (Ermittlungsausschuss) wieder da* 👍

Solange wie nötig unter 00 49 641 201099547 erreichbar.

Wer kann: Auf nach Lützi!🌈
---
RT @LuetziBleibt
ist kein Tagebauvorfeld. Und wird's auch nicht.
Denn weltweit leiden Menschen unter der und kämpfen für .
Uns sind ihre und unsere Leben wichtiger als Deutschlands Industrie mit dreckiger Energie zu versorgen. Dir auch?Stopp mit uns!
twitter.com/LuetziBleibt/statu

Resistance and resilience in . 🌿🌍💚

Herzliche Einladung zum Achtsamkeitswochenende. Wir wollen wir uns sowohl mit der Schönheit des Lebens verbinden als auch mit achtsamen Aktionen der Zerstörung von Mutter Erde bewusst werden.

Alle Infos:
extinctionrebellion.de/veranst

Bei unserer gestrigen Aktion in @stadtdortmund griff die @polizei_nrw_do massiv in die Pressefreiheit ein. "Darüber wird noch zu sprechen sein", meint Alexander Völkel, Vorsitzender der Deutschen Journalist:innen-Union in ver.di in Westfalen.

@PolizeiGruen
---
RT @Nordstadtblog
„Hitzefrei“: Klimaaktivist:innen baden zum Protest in Brunnen in - @polizei_nrw_do ermittelt gegen und versucht, eine Kamera ein…
twitter.com/Nordstadtblog/stat

Fun in the sun? ☀️ 🏖️
Aktivist:innen von Extinction Rebellion haben gestern am frühen Abend den Europaspringbrunnen und den Bläserbrunnen in @stadtdortmund zur öffentlichen Abkühlung genutzt und dabei auf die Klimakrise aufmerksam gemacht.

Abkühlung gefällig? 💦
Dann engagiere dich jetzt gemeinsam mit uns für konsequenten Klima- und Artenschutz. Die Politiker:innen sollen wissen, dass wir weitreichende Maßnahmen brauchen und vor allem wollen. 💚
---
RT @WDRaktuell
In NRW kann es heute bis zu 40 Grad heiß werden. Der bisherige Rekord liegt bei 41,2 Grad und stammt aus dem Jahr 2019. Es besteht die Gefahr von Waldbränden, Gesundheitsbehörden mahnen zur Vorsicht. Weitere Nachr…
twitter.com/WDRaktuell/status/

Menschen baden im Brunnen und wollen dabei auf die Klimakrise aufmerksam machen. Die @polizei_nrw_do beschlagnahmt deshalb Filmmaterial von Passant:innen?! Was geht?!
---
RT @alexpresse
@ReporterOnBike @Nordstadtblog Braucht @polizei_nrw_do Nachhilfe in Sachen Presserecht?! Darüber wird noch zu reden sein!
twitter.com/alexpresse/status/

Weil Sie die Menschen in unserem Land für ihr Engagement schätzen: Wie wäre es also mit Bürger:innenräten, die vor allem in Klimaschutzfragen verbindliche Maßnahmen an die Landesregierung weitergeben. Für mehr "Menschlichkeit" auch in der Landespolitik. 👍
---
RT @landnrw
Zu den Ehrengästen des Sommerkonzerts der Landesregierung gehören auch in diesem Jahr viele ehrenamtlich Engagierte. Ministerpräsident @HendrikWuest dankte ihnen für ihre…
twitter.com/landnrw/status/154

Lasst uns runterkommen von dem Zeug!
---
RT @jdoeschner
Der Drogendealer ist systemrelevant, wenn er nur genug Menschen mit seinem Stoff abhängig gemacht hat.

twitter.com/jdoeschner/status/

Show older
Mastodon

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!